Lissi Savin

Geboren in der südlichen Stadt Singen, nahe des Bodensees, zog es mich bald Richtung Norden. In Darmstadt studierte ich Online-Journalismus. Für den Master Transnationale Literaturwissenschaft bin ich nun nach Bremen gezogen. Hier will ich meiner Leidenschaft fürs Lesen und Schreiben nachgehen. „Krieg und Frieden – Gedächtnis in Europa“: Welche Erwartungen hast du an die diesjährige …

Sabrina Weisser

Gestartet habe ich meine Reise eines herbstlichen Tages im Jahr 1991. Nach etlichen Irrungen und Wirrungen gelandet an der Universität Bremen, zuerst den Interessen folgend im Studienfach Geschichte, schlussendlich als Bücherwurm aber doch eher glücklich werdend in der Germanistik. Neuerdings regt die Transnationale Literaturwissenschaft mit ihren Verzweigungen Literatur, Theater und Film die Horizonterweiterung an. „Krieg …

Maimuna Sallah

Es war einmal eine literaturaffine Bücherwürmin, die seit Anfang der 90er sich durch das hannoversche Erdreich bis hin zu einem Bachelorstudium nach Oldenburg zog. Dort im Germanistik und Philosophiestudium durch schwierige Schinken wie „Faust“ und „Metaphysik der Sitten“ gefressen, doch ähnlich wie die kleine Raupe Nimmersatt von guter Literatur noch nicht genug bekommen. Nun sesshaft …

Clemens Wiem

In Wolfenbüttel im Jahr 1992 geboren, zog es mich schon bald noch weiter in den Norden. Hechthausen bei Stade war mein Kindheitsort, dort sollte ich vor allem Fußball und Tennis spielen, Lehrer ärgern und meine Filmbegeisterung entfalten, hingegen wenig lesen. Bis heute bin ich wohl keine klassische Leseratte, habe aber eine eigentümliche Zuneigung zur Literatur …