Marean

Ich bin 1994 geboren. Eigentlich in Russland, aber uneigentlich in Deutschland. Denn seit meinem 5. Lebensjahr bin ich Ostfriesin und seit 2015 Bremerin. Außerdem Ostfriesentee vermisse ich in der Stadt nicht so viel, denn ich liebe Anonymität, ich liebe die Uni (am liebsten aber Germanistik) und ich liebe Kultur: Theater, Konzerte oder irgendwelche anderen Veranstaltungen, bei denen geredet und widersprochen wird. Bremen bietet viele Anlässe zur Entdeckung und zum Austausch. Auf den Veranstaltungen der globale° dann wahrscheinlich auch?

Welcher Romanfigur hast du noch etwas zu sagen?

Der kleine Prinz von Antoine de Saint-Exupéry ist zwar keine Romanfigur, aber ich würde ihn gerne fragen, ob er mir mehr erzählen könnte…

Was ist dein literarischer Geheimtipp?

Mit 14 Jahren hat mich das Buch Ich wünsche mir Flügel von Monika Busch sehr ergriffen und hat immer noch einen besonderen Platz in meinem Bücherregal. Vielleicht liebe ich dieses Buch heute mehr wegen meiner Leseerinnerungen als wegen seines Inhalts. Ich kann es nicht beurteilen – aber ich liebe es.

Mit wem würdest du nach einer Veranstaltung der globale° noch auf ein Glas Wein ausgehen?

Ich würde alle einladen, sie dann kennenlernen und mich dann für ein zweites Treffen konkret für jemanden entscheiden.

 

Das Debüt

~ Mehr als nur ein Literaturblog ~

Buzzaldrins Bücher

Auf Buzzaldrins Bücher finden sich Interviews und Rezensionen, Lesungsberichte und ab und an auch mal ein Hundebild.

Nacht und Tag

Literaturblog

%d Bloggern gefällt das: