Ev Neumann

 

1991 wurde ich in Rostock geboren und ließ mir dort bis zum Abitur die schöne Ostseeluft um die Nase wehen. Nach einem kurzen Abstecher in australische Gefilde, ging die Reise weiter nach Hamburg. Mittlerweile lebe ich seit einem Jahr in Bremen und studiere an der Universität Transnationale Literaturwissenschaft. Meine Reise ist jedoch noch lange nicht vorbei.

Welches Buch liegt gerade neben deinem Bett?

»Die Stadt der wilden Götter« von Isabel Allende. Eins meiner früheren Lieblingsbücher, welches ich immer wieder gerne in die Hand nehme.

Welchen Autor würdest du gerne zuhause besuchen?

Joanne K. Rowling. Wer sich eine so fantastische Welt der Magie und Zauberei ausdenken kann, muss einfach ein spannendes Zuhause besitzen.

Dein Geheimtipp für die Globale?

Der »Balkanizer« Danko Rabrenović. Er kam 1991 aus Belgrad nach Deutschland und erzählt in seinen zwei Büchern von seinen witzigen Begegnungen und den spannenden Erfahrungen, die er hier gemacht hat.