Saskia Bücker

Also ich. Ein Jahr nach der Wende geboren. Fünfzehn Jahre später erstmalig für längere Zeit Staatsgrenzen überschritten. Seit fünf Jahren lokal hanseatisch verknotet. Seit kurzem mich versenkend im Master der Transnationalen Literaturwissenschaft, Uni Bremen natürlich. Ganz aktuell, meine inneren Grenzen zwischen Literatur, Wissenschaft und Lebensreise bewegend.

Welches Buch liegt gerade neben deinem Bett?

Monsterpoems von Nora Gomringer. Unbeschreiblich monströs!

Welchen Autor würdest du gerne zuhause besuchen?

Herta Müller. Ich möchte ihr über die Schulter linsen, wenn sie an ihren Collagen bastelt.

Dein Geheimtipp für die Globale?

Die Autorin Gesa Olkusz mit ihrem Debütroman Legenden. Ein kurzes und prägnant klares Buch über die Vielschichtigkeit familiärer Mythen.

Das Debüt

~ Mehr als nur ein Literaturblog ~

Buzzaldrins Bücher

Auf Buzzaldrins Bücher finden sich Interviews und Rezensionen, Lesungsberichte und ab und an auch mal ein Hundebild.

Nacht und Tag

Literaturblog

%d Bloggern gefällt das: