Charly Friedrich

Foto: privat

Es hat mich nach dem Studium der Literatur- und Filmwissenschaft aus dem Sog der Hauptstadt ins verhangene Bremen gezogen. Zeit wird’s, denn Grenzüberschreitungen sind das Thema der Stunde. Das Studium hat meine Liebe für Übergänge und Zwischenräume geweckt – egal, ob in Form von Übersetzungen, Literaturverfilmungen, fragmentierter Lyrik oder Gothic-Schinken.
Der Masterstudiengang Transnationale Literatur bietet all dem Platz.
Ich hoffe, hier die Neugierde teilen zu können, die ein frisch aufgeschlagenes Buch in mir auslöst.

1. Gibt es ein Buch, das du gerne aus deinem Gedächtnis löschen würdest, um es wieder zum ersten Mal zu lesen?

Ich würde gern probehalber die Bücher meiner Teenager-Zeit nochmal ganz neu lesen, um zu sehen, wie bedeutsam ich sie heute ohne nostalgische Verklärung finden würde.
Tu dir weh von Ilaria Palomba, Herr Lehmann von Sven Regener oder Pu der Bär. Vielleicht wäre es mittlerweile ganz anders, aber vielleicht würde ich nochmal denken „Achso, so darf man schreiben?“

2. Welches Buch sollte deiner Meinung nach Pflichtlektüre in der Schule sein (oder bleiben)?

Es gibt viele Bücher, die mit Vielfalt und Repräsentation neues Leben in die Schullektüre bringen könnten und sollten.
Von denen, die ich in der Schule hatte, würde ich nur Der Sandmann von E.T.A. Hoffmann behalten. Das hat alles, was es braucht um gelangweilte Schüler*innen hervorzulocken: Alchemie, Amputation, Puppen und Roboter, Wahnsinn und Kunst. Außerdem ist es so dünn, dass man es zur Not in einer Nacht durchlesen kann.

3. Auf welche Veranstaltung oder Autor*in der globale° 2021 freust du dich am meisten?

Ich bin sehr neugierig auf die Lesung zu Irene Disches neuem Roman Militante Madonna. In den letzten Wochen habe ich mit dem Buch viel Zeit verbracht und freue mich auf den Austausch und neue Perspektiven.

Das Debüt

~ Mehr als nur ein Literaturblog ~

Buzzaldrins Bücher

Auf Buzzaldrins Bücher finden sich Interviews und Rezensionen, Lesungsberichte und ab und an auch mal ein Hundebild.

Nacht und Tag

Literaturblog

%d Bloggern gefällt das: