Annika Schmidt

Annika hat Germanistik und Anglistik in Rostock studiert und ist jetzt im Studium der Transnationalen Literaturwissenschaft in Bremen. Akademisch liegt ihr Interesse besonders in der Betrachtung von Geschlechterrollen und deren Wirkweisen in unterschiedlichen Lebensbereichen. Privat liest sie auch Romane und Sachbücher zu diesen Themen, allerdings auch viel Gegenwartsliteratur der letzten Jahre mit gut auserzählten Charakteren. Ihre Texte werden sich daher neben den Veranstaltungsbesprechungen häufig um Bücher dieser Art drehen.

Annikas Beiträge:

Willkommen im Matriarchat

„Du machst mich stärker“

Es gibt noch viel zu lernen

Von der Idee zur Lesereise

Ein kritischer Blick

Eine Welt – mehrere Blickwinkel

Inkompetenz und Gefahr

Verzweiflung und Hoffnung

Humor durch Normalität?

Handgepresste Raritäten

Preaching to the choir?

Rostock.

Geschichten hörbar machen

Zusammenstehen statt soziale Distanz

Vom Kochen zum Kapitalismus: Gastfreundschaft in allen Facetten

Literatur, Gespräch und Musik – Ein facettenreicher Einstieg

Zwischen Freiheit und Nostalgie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Das Debüt

~ Mehr als nur ein Literaturblog ~

Buzzaldrins Bücher

Auf Buzzaldrins Bücher finden sich Interviews und Rezensionen, Lesungsberichte und ab und an auch mal ein Hundebild.

Nacht und Tag

Literaturblog

%d Bloggern gefällt das: